previous arrow
next arrow
Slider
Der 10. Jahrgang im Haus der Geschichte in Bonn




Die Volksbank Ruhr sponserte in diesem Jahr die Fahrt des 10. Jahrgangs zum „Haus der Geschichte“ in Bonn. Jede Klasse bekam eine eigene Führung und erlebte so hautnah die wichtigsten Geschichtsereignisse Deutschlands, erst getrennt in BRD und DDR, dann nach dem Mauerfall und Wiedervereinigung als ein deutscher Staat. Die Ereignisse wurden eindrucksvoll durch entsprechende Gegenstände repräsentiert. Die Klasse 10.1 war beeindruckt von der Rede von Günter Schabowski am 9.11.1089, die zur Öffnung der Mauer führte. Das Redemanuskript konnte vom Haus der Geschichte für 25 000 € erworben werden. Interessierte konnten Kopien mitnehmen. Wer hätte damals gedacht, dass diese Rede so sehr in die deutsche Geschichte eingehen würde?


Webdesign aus Herten: www.designsektor.de