previous arrow
next arrow
Slider

 


Rosa-Parks-Schule
Gesamtschule der Stadt Herten, S. Brzoza, Schulleiterin, 01.09.2020

Anpassung der Regelung zum Mund-Nasen-Schutz 

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt weiterhin auf dem gesamten Schulgelände.

Lediglich an ihrem zugewiesenen festen Sitzplatz steht es den Schülerinnen und Schülern während des Unterrichts frei, die Mund-Nasen-Bedeckung abzusetzen.

Wir empfehlen weiterhin dringend allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften auch im Unterricht das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Unser Ziel ist es, alle Mitglieder der Schulgemeinde vor einer Infektion zu schützen und somit den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten.

Durch das freiwillige Tragen einer Maske im Unterricht können wir gemeinsam dazu beitragen, Infektionen zu verhindern und damit einer möglichen Schließung bzw. Teilschließung der Schule durch das Gesundheitsamt vorzubeugen.

Der Schutz aller Menschen in der Schule und Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichtes steht für uns an erster Stelle!

Deswegen möchten wir alle Menschen in der Schule dringend bitten, durchweg in allen Situationen eine Maske zu tragen

Generell ist die Entscheidung eine über das Tragen einer Maske im Unterricht am Sitzplatz individuell von jedem Mitglied der Schulgemeinschaft zu treffen und zu akzeptieren.

Ein wichtiger Hinweis:

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft müssen ausreichend Masken (und Ersatzmasken) mitbringen da wir nur noch in Ausnahmefällen Masken ausgeben können.

Mit freundlichen Grüßen

S. Brzoza
Schulleiterin

 

 

 
Webdesign aus Herten: www.designsektor.de