previous arrow
next arrow
Slider





„Bildungsbiographien veredeln“ an der RPS

Wir feiern unsere acht Ruhrtalente der Westfälischen Hochschule

Die Stimmung war feierlich am 22.09.2020, als in der vierten Stunde im Forum unserer Schule die acht Stipendiaten der Westfälischen Hochschule geehrt und offiziell zu Ruhrtalenten ernannt wurden. Die Schüler*innen Ylyas Isleme, Wilhelm Bredhauer, Agon Halili, Maximilian Mitzkus, Luis Schnasse, Enes Celmen, Elif Ceylan und Marie Lipski können zu Recht stolz auf sich sein.



Dank Engagement und außergewöhnlicher Leistungen bekommen sie nun die Chance, die vielfältigen Möglichkeiten als Ruhrtalent in Anspruch zu nehmen und so ihre ganz eigene Bildungsbiographie zu veredeln, so Programmleiter Robin Gibas. Das Moderatorenduo Lea und Nils führte charmant durch die Feierstunde, in der neben Herrn Gibas auch Frau Brzoza ein paar Worte an die Gäste und die Ruhrtalente richtete. Außerdem gab es musikalische Unterhaltung durch Merts Klavierspiel. Neben den zahlreichen Möglichkeiten, die auf unsere Ruhrtalente nun warten, bekam jeder von ihnen ein „Willkommenspaket“, das viele praktische Büroartikel enthält sowie eine Aufmerksamkeit von der Schule. Wir gratulieren unseren Ruhrtalenten und danken auch den engagierten Kolleg*innen, die sie auf diese tolle Möglichkeit überhaupt erst aufmerksam gemacht und sie dabei unterstützt haben!

Katharina Thiel

Lesen Sie dazu auch den Artikel der Hertener Allgemeinen Zeitung


Webdesign aus Herten: www.designsektor.de