rps-pic-01.jpg
pic-02.jpg
pic-03.jpg
pic-04.jpg
HP2.jpg
previous arrow
next arrow

Street Art an der RPS
03.10.2021






Im Englischunterricht des 8. Jahrgangs geht es zur Zeit um den "American Dream". Der Englischkurs der Klassen 8.3, 8.4 und 8.5 von Frau Beyer hat sich mit diesem Thema nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch auseinandergesetzt.


Bei strahlendem Sonnenschein wurden am heutigen Donnerstag, 30.09.21 mehrere kleinere und größere Street Arts auf den Asphalt gebracht, deren Inhalte und Layouts sich die Schülerinnen und Schüler zuvor mit großem Ideenreichtum selbständig ausgedacht haben.


Jammerschade ist es jedoch, dass diese Kunst vergänglich ist: der nächste Regenschauer wird die mit Kreide erstellten Werke leider zerstören.  

Die Erkenntnisse des Tages:

1. Kreide schmiert überall, besonders an Händen und Hosen!
2. Kreidemalen ist echt anstrengend, und geht auf den Rücken!

Charlotte Beyer

 

Webdesign aus Herten: www.designsektor.de