previous arrow
next arrow
Slider
Banner



aus dem Leseclub der Rosa-Parks-SchuleErzähle-ein-Märchen-Tag_6


 
 

Großes Märchentreffen in der RPS: Der Kaiser ohne Kleider besuchte zusammen mit Hänsel und Gretel, der Füchsin von Bahattin Gemici, dem gestiefelten Kater und Rotkäppchen die 5. Klassen unserer Schule.
 
Erzähle-ein-Märchen-Tag_3Eingeladen zu diesem ungewöhnlichen Märchentreffen hatte der Leseclub der Stiftung Lesen der RPS. Dieser hat den weltweit ausgeschriebenen "Erzähle-ein-Märchen-Tag" zu Anlass genommen, gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Leseclubaktiven in allen Klassen den 5. Jahres zeitgleich Märchen vorzutragen.
 
Es waren erfolgreiche Lesungen; so berichteten z.B. Ömer und Ali: "Frau Henning hat bei uns in der Klasse `Des Kaisers neue Kleider` vorgetragen. Sie hat es sehr schön gemacht, weil sie beim Vorlesen auch gespielt hat. 
 
Erzähle-ein-Märchen-Tag_5Auch Pauline erzählte begeistert von der "Hänsel und Gretel"-Stunde in ihrer Klasse: "Ich fand die Geschichte von Paul Maar, in der die Hexe die Gute ist, sehr cool. Besonders gut fand ich, dass die Geschichte mit Handpuppen erzählt wurde und wir dazu etwas malen durften." 
 
Erzähle-ein-Märchen-Tag_6



In einer weiteren Klasse war der Hertener Autor Bahattin Gemici zu Gast. "Ein echter Autor war bei uns, der seine selbstgeschriebene Geschichte zu einer Füchsin vorlas und Vieles erzählte! Cool", stellen die Kinder nach der Lesung fest.

Erzähle-ein-Märchen-Tag_1




"Herr Nobbe war total nett und lustig", sagt Dilara zusammenfassend für ihre Klasse. "Er hat ein Kamishibai mitgebracht, ein kleines Holztheater, in das man die Bilder zu den Märchen einstecken kann. Das war echt toll."

 
Erzähle-ein-Märchen-Tag_2Otto Ziegler las das Märchen vom Rotkäppchen. "Sehr schön war das", stellt Lara nach der Lesung fest, "Herr Ziegler hat nach der Lesung sogar mit uns gesungen. Das Lied von dem netten Wolf, obwohl es den in den Märchen eigentlich nicht gab."
 
Für die Kinder des 5. Jahrgangs stand fest: "Wir wollen mehr Märchentage!" 
Bericht der RPS-Reporter des 5. Jahrgangs


Wir bedanken uns für den freundlichen Bericht bei

Frau Danijela Budschun von der Hertener Allgemeine und
Herrn Heinz-Jürgen Bourichter von "Hallo Herten"

 
Webdesign aus Herten: www.designsektor.de