Arrow
Arrow
Slider
Banner
Methodencurriculum an der RPSMethodencurriculum_1


 
 
Das vorliegende Methodencurriculum der Rosa-Parks- Schule Herten fasst die an unserer Schule eingesetzten fächerübergreifenden Methoden zusammen. Es ist Leitfaden für die Ein- und Weiterführung unterschiedlicher Methoden, die jahrgangsspezifisch bestimmten Leitfächern zugeordnet sind.

Gemäß unserer Zielvereinbarung zur Qualitätsanalyse haben wir uns an folgenden Grundsätzen orientiert:
Ein schüleraktivierender Unterricht, der den individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten der SchülerInnen gerecht wird, diese auf ihrem Niveau fördert und einen für sie bestmöglichen Schulabschluss ermöglicht, stellt das zentrale Ziel unserer Unterrichtsentwicklung dar.

Daher gilt:
Das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten der Schülerinnen und Schüler steht im Mittelpunkt des Unterrichts.
Der Unterricht fördert die Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern und bietet ihnen Möglichkeiten, eigene Lösungswege zu finden.
Der Unterricht wird der Heterogenität der Klasse gerecht. 
Wir berücksichtigen die individuellen Lernwege der Schülerinnen und Schüler.
 
Um dieses zentrale Ziel zu erreichen, unterstützen wir mit geeigneten Methoden die SchülerInnen auf ihrem Weg zur Selbständigkeit und zum eigenverantwortlichen Lernen. 
 
Im Laufe der Schulzeit entsteht so ein Repertoire von Methoden, auf das Schüler- und Lehrerschaft verlässlich zurückgreifen können. 
Gemäß unserem Leitbild bilden alle Lehrkräfte unserer Schule ein Team und arbeiten regelmäßig an der Weiterentwicklung des Unterrichts und der eingesetzten Methoden.


Herten, 05.08.2015
 
 
 
Webdesign aus Herten: www.designsektor.de