previous arrow
next arrow
Slider
Banner



Trommeln trotz Hitze: Djembe Workshop_4




Der 5. Jahrgang lernt beim Djembe-Workshop afrikanische Instrumente kennen.

Djembe Workshop_1Zwei Tage hatte die Rosa-Parks-Schule Besuch von Martin Hinzmann, der in Bochum die Djembe-Musikschule betreibt. Der erfahrene Perkussionist kam mit diesen speziellen afrikanischen Instrumenten sowie mit Basstrommeln, Bolon und Schlitztrommeln in die fünf Klassen der 5. Jahrgangsstufe.

Ausgehend von musikalischen Motiven der aktuellen Popmusik hat er die Schülerinnen und Schüler bald auf einen gemeinsamen Rhythmus eingestimmt.

Denn erst durch konzentrierte Teamarbeit und durch gegenseitiges Zuhören wird der Gesamtklang perfekt. Trotz hoher Temperaturen gab es auch kleine Stockkampf-Einlagen passend zum Gemeinschaftsgroove. Und natürlich hat Martin Hinzmann viele Fragen der Kinder beantwortet, wie: „Ist das echtes Fell auf der Trommel?“ Ob nun von der Ziege oder der Kuh, die straff gespannte Schlagfläche der Djembe entscheidet über ihren einzigartigen Klang.

Djembe Workshop_3So erfuhren die jungen Nachwuchstrommler auch einiges über den Bau des Instruments und über bestimmte Regeln in der afrikanischen Musik.

Das war für alle ein tolles Erlebnis! Auf den Fotos ist die Klasse 5.2 zu sehen.

Webdesign aus Herten: www.designsektor.de