previous arrow
next arrow
Slider
Nachricht der Schulleitung





Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Lehrerinnen und Lehrer der Rosa-Parks-Schule,

jetzt sind wir schon fast zwei Wochen in unseren vier Wänden – das ist schon eine

sehr lange Zeit. Ich hoffe sehr, dass es Ihnen und euch gut geht und ihr/Sie auch
viele nette Dinge in dieser merkwürdigen Zeit machen könnt.
Die Situation ist für uns alle gemeinsam sehr belastend. Die anfängliche Freude über
die schulfreien Tage ist bei vielen verflogen, Langeweile und oft auch schlechte
Stimmung in den Familien macht sich breit. Viele Menschen haben jetzt Sorge um die
Gesundheit, manche Angst, weil wir nicht wissen, wie es weitergeht: Bleiben wir
gesund? Machen wir Abitur? Können wir die ZP10 schreiben? Fahren wir im Herbst
zur Klassenfahrt?
Sicherlich können viele Fragen noch nicht beantwortet werden, aber vertrauen
Sie/vertraut ihr darauf, dass zumindest alles Schulische geklärt wird - nicht sofort
und vielleicht auch noch nicht nächste Woche, aber es wird Klärungen geben. Seien
Sie/seid versichert, dass um jeden Preis vermieden werden soll, dass Sie/ihr als
Schülerin oder Schüler einen Nachteil durch die lange Schulschließung haben
werden/werdet.
Tatsache ist, dass
  • alle Klassenfahrten und Studienfahrten bis zu den Sommerferien abgesagt 
    wurden – wir warten ab, was mit den Fahrten nach den Sommerferien sein wird.
  • alle Unterrichtsgänge (z.B. Museumsbesuche) und Projekte (z.B. Graffiti) bis 
    zu den Sommerferien abgesagt wurden.
  • die Matinee am 17.05.20 nicht stattfinden wird.

Über alles Weitere werden wir Sie/euch immer wieder hier auf der Homepage
informieren.
Noch ein Hinweis zu den Wochenaufgaben:
Bleibt am Ball! Lernt Vokabeln! Lest Bücher! Nicht jede Schülerin/jeder Schüler kann
jede Aufgabe supergut lösen – und jetzt fehlt die Lehrerin/der Lehrer, um etwas zu
erklären. Gebt euch Mühe! Aber es ist nicht schlimm, wenn die Wochenaufgaben zu
Beginn der Schulzeit fehlerhaft sind oder etwas fehlt.
Und ganz wichtig:
Halten Sie sich/haltet euch an Vorgaben der Landesregierung. Bleibt zu
Hause!
Liebe Grüße, alles Gute und Gesundheit

S. Brzoza
Schulleiterin

T. Hohlmann
Stell. Schulleiter



Webdesign aus Herten: www.designsektor.de