Arrow
Arrow
Slider
Banner

 

Die Rosa-Parks-Schule Herten ist eine Ganztagsschule. Das bedeutet, dass Schüler, Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinne nicht nur miteinander lernen, sondern auch miteinander leben.

 

Diese besondere Form des Schullebens zeigt sich insbesondere bei den Arbeitsgemeinschaften, die in der Regel einstündig erfolgen und für ein halbes Jahr gewählt werden. Danach besteht die Möglichkeit die Arbeitsgemeinschaft zu wechseln.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 nehmen verpflichtend an Arbeitsgemeinschaften teil, ab dem 8. Jahrgang ist die Teilnahme freiwillig.

 

Die Arbeitgemeinschaften verfolgen verschiedene Ziele:

 

Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen, künstlerischen, medialen, spielerischen und kommunikativen Bereichen
Entdeckung neuer Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten
Sinnvolle Freizeitgestaltung
Entwicklung von Teamgeist über die Klassengemeinschaft hinaus
Stärkung des Selbstbewusstseins
Vorbereitung und Ergänzung des Fach- und Wahlpflichtunterrichts

 

Die Arbeitsgemeinschaften im Jahrgang 5 finden im Klassenverband statt und werden von den beiden Klassenlehrern geleitet. Damit wird der Einstieg in die neue Schule und Klasse erleichtert. Die Stärkung der Klassengemeinschaft wird gefördert.


Mit Beginn der Klasse 6 haben die Schülerund Schülerinnen die Möglichkeit ihre AG aus einem festen Angebotspool zu wählen. Derzeit werden angeboten:

 

Technik Gesellschaftsspiele
Fußball für Mädchen Schulgarten
Fußball für Jungen Schmuckwerkstatt
Tischtennis Kochen
Aquarell- und Seidenmalen Kunst
Englisch Hilfe  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Derzeit werden folgende Arbeitsgemeinschaften im Jahrgang 7 angeboten:

 

Streitschlichter Schülerband
Gesang Tischtennis
Fußball für Mädchen Fußball für Jungen
Krafttraining Badminton
Modellbau Kunst
Schulgarten Mofaführerschein
Tanzen Werken mit Holz
Malen mit Acrylfarbe Theater
Spanisch Laufen - Joggen
Vorbereitung auf die ZP 10 Technik
Kino  
 

 
















Webdesign aus Herten: www.designsektor.de