Arrow
Arrow
Slider
Banner

WP1 - Wahlpflichtbereich I - Was bedeutet das? (bitte hier klicken um die Informationen als PDF-Datei Datei anzeigen zu lassen)


Das heißt, dass eine Differenzierung nicht nach Leistung sondern nach Neigung, Fertigkeiten und Fähigkeiten stattfindet. 

- Was ist der Wahlpflichtbereich I ?
- Welche Fächer werden als WP I - Fach angeboten?
- Was muss bei den Wahlen beachtet werden?
- Welche Konsequenz hat die Wahl für die Abschlüsse  der Sekundarstufe I?

-

Welche Konsequenz hat die Wahl für die Abschlüsse  der Sekundarstufe II?

-

Wie kann die Entscheidung vorbereitet werden?









Fragen möchten wir Ihnen im nachfolgenden Beantworten.

Was ist das Wahlpflichtfach I ?

- Das Fach WP I ist ein neues Fach im Stundenplan Ihres Kindes.  
- Es wird von Klasse 6 bis Klasse 10 unterrichtet. 
- Es ist ein Hauptfach (wie Deutsch, Englisch und Mathematik). 
- Es werden Arbeiten geschrieben.

-

Es hat eine hohe Bedeutung für die Abschlüsse FOR und FOR-Q.

Neu ist, dass dieses Fach aus einer Gruppe von Fächern gewählt werden kann und muss.
   
  Im 6. Schuljahr ergänzen die Schülerinnen und Schüler die für alle verbindlichen Pflichtfächer durch die Wahl eines Wahlpflichtfaches .
 


Warum soll gewählt werden?

Durch die Wahl sollen die Bedürfnisse, Stärken und Interessen Ihres Kindes berücksichtigt werden.   

 


Welche Fächer werden als WP I angeboten? 

 - 

die zweite Fremdsprache (Spanisch/Türkisch)

 - 

der Lernbereich Arbeitslehre (Haushaltslehre/Technik/Wirtschaftslehre)  

der Lernbereich Naturwissenschaften (Biologie/Chemie/Physik)

der Lernbereich "Darstellen und Gestalten"

 





Was muss bei den Wahlen unbedingt beachtet werden?

Eine einmal getroffenen Entscheidung kann nur in absoluten Ausnahmefällen rückgängig gemacht werden.

Offensichtliche Fehlentscheidungen müssen spätestens zum Ende des 1. Halbjahres der Klasse 6 auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der Fachlehrerin/des Fachlehrers durch einen Beschluss der Klassenkonferenz korrigiert werden. Schlechte Noten oder fehlendes Interesse lassen nicht automatisch auf eine „offensichtliche Fehlentscheidung“ schließen.

 

Welche Bedeutung hat die WP I Wahl für die Abschlüsse der Sekundarstufe I?

Welches Fach als WP I Fach gewählt wird, spielt für den Sek I Abschluss keine Rolle. Aber:

Das Erreichen eines angestrebten Sek I Abschlusses ist von der Note im Fach WP I abhängig.

 




Bedeutung der WP I Noten für die Sek I Abschlüsse:

Hauptschulabschluss nach Klasse 10 - HA 10:       

die Note im Fach WP I hat keine besondere Bedeutung

 - 

Fachoberschulreife - FOR:

mindestens ausreichende Leistungen im Fach WP I. 

Fachoberschulreife mit Qualifikation - FOR  Q:   

mindestens befriedigende Leistungen im Fach WP I 

 




Welche Bedeutung hat die WP I Wahl für die Abschlüsse der Sekundarstufe II?

Voraussetzung für den Eintritt in die Oberstufe ist der Sek I Abschluss FOR-Q. Für die Abschlüsse (Fachhochschulreife und Abitur) ist es prinzipiell egal, welches Fach man wählt. 

-  

Für das Abitur ist eine zweite Fremdsprache Bedingung

(in der Rosa-Parks-Schule Herten: Spanisch oder Türkisch (WPI-Jg. 6) oder Spanisch (Sek II) Jg.11. 

das heißt, man muss nicht bereits eine zweite Fremdsprache in der Sek I anwählen, um die Oberstufe zu durchlaufen.

 

Wie können Sie zusammen mit Ihren Kindern diese wichtige Entscheidung vorbereiten?

Sie lesen ebenso wie Ihre Kinder unsere WP I - Broschüre genau durch und besprechen gemeinsam das Thema „WP I“. 

Sie sprechen mit Ihrem Kind über seine bisherige Lernentwicklung und Arbeitshaltung. Denken Sie bitte dabei möglichst auch an die genannten Kriterien! 

Sie nehmen -  nach Anmeldung -  an einem Probeunterricht teil.

Sie kommen mit Ihrem Kind zum Elternsprechtag.









Sollten noch Fragen offen sein, wenden Sie oder Ihre Kinder sich:


an die Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer
an die Fachlehrerinnen/Fachlehrer 
an den Beratungslehrer 
an die Abteilungsleiterin

 

 

Webdesign aus Herten: www.designsektor.de