Arrow
Arrow
Slider
Banner

Schwerpunktkurse an der Rosa-Parks-Schule

 

Jedem Kind ein vielfältiges Lernangebot innerhalb und außerhalb des Unterrichts bieten zu können, gehört zum Selbstverständnis unserer Schule.

Ein wesentlicher Baustein zur Umsetzung dieser Zielsetzung sind die Schwerpunktkurse, die wir als verpflichtendes Angebot in den Jahrgängen 5 bis 7 angesiedelt haben. Hier wählen die Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Eltern einen Kurs, der ihren Interessen und Neigungen entspricht, in dem sie sich mit Inhalten auseinandersetzen, die über den "normalen" Unterricht hinausgehen, und in dem sie ihre Ideen umsetzen können.


Alle Kurse verfolgen neben der Möglichkeit für das einzelne Kind, individuelle Schwerpunkte zu setzen, die Prämisse, jedem Kind eine vielfältige kulturelle Erfahrung zu ermöglichen. Darüber hinaus enthalten alle Kurse Elemente der Berufsorientierung, die wir frühzeitig in den Fokus der schulischen Entwicklung eines Kindes stellen.


Als Beispiel ist hier der Schwerpunktkurs "RPS-Reporter" angeführt:


Neben Themen für die Schülerzeitung, die die Schülerinnen und Schüler selbst vorschlagen, recherchieren, aufbereiten und layouten, ist die Berufsorientierung durch die Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Prott/Spohr, Besuche einer Zeitungsredaktion, Druckhaus etc. gegeben. Das regelmäßiges Erscheinen einer Schülerzeitung oder eines Infoblättchens "Neues aus der Rosa-Parks-Schule" für den Anfangsunterricht im 5. Jahrgang ist als Präsentationsform gewählt. Das Ressort "Kulturleben an der Rosa-Parks-Schule" soll den Schülerinnen und Schülern immer wieder den Blick für ihre eigenen kulturellen Leistungen oder die ihrer MitschülerInnen schärfen.

 

Wahlangebote:

 

K unst erstellen (KunstKurs)

U nbeweglich? – Nein! (Gesundheit und Bewegung)

L iebe zur Musik (Chor/Musik)

T raining am PC (PC-Spezialisten)

U nbegrenzte Schreibmöglichkeiten (RPS-Reporter)

R eisen um die Welt (Weltreisen)


Organisation:

Die Jahrgänge 5-7 wählen ihren Schwerpunkt gesichert für 3 Jahre im Zuge der Anmeldung an unserer Schule. Um die Größe eines Kurses zu verringern, wird pro Jahrgang ein Kurs mehr angeboten, als Klassen vorhanden sind. Der Stundenumfang umfasst 2 Stunden, die als Doppelstunde am Nachmittag erteilt werden, um auch einen zeitlichen Rahmen für außerschulische Lernorte zu gewährleisten.

 

Ab dem 8. Schuljahr können sich die Schülerinnen und Schüler dann weiter spezialisieren. So können bspw. die RPS-Reporter ihre Fähigkeiten in der "Jungen Redaktion" weiter ausbauen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich noch einmal ganz neu zu orientieren, um noch ganz andere Erfahren machen zu können.

 

Weitere Informationen zu den Kursen können über das Sekretariat der Schule angefordert werden.


Webdesign aus Herten: www.designsektor.de